Too Cool for Internet Explorer

29.10.05

Traum

Im Traum war ich Batman und ich poppte mit meiner 16 jährigen Schutzbefohlenen, der Prinzessin von Japan, in ihrem großen, dunklen, alten Haus.

Sie sagte: Ich solle sie heiraten, Kaiser von Japan werden, aber da hatte ich absolut keine Lust drauf. ... Ich wachte derweil in der Küche.

Hernach versuchte sie mich umzubringen, mit scharfen Messern und Cato, dem Kampfjapaner von Inspecteur Clouseau.

Ich kämpfte entschlossen mein Leben zu retten. Die Uniform war verdammt schwer und ich war so müde, dass mir immer wieder die Augen zufielen.

Aber dennoch war ich am Ende der Sieger und kann euch nun berichten. Puh, war das vielleicht anstrengend


3 Zitate:

... oder wie Anonymous enno einst so treffend sagte:

"Poppen mit 16jähriger Japanerin deutet auf nicht ausreichend ausgelebte Libido hin. Die 16jährige Japanerin ist wohl ein Bild dafür, dass Du dich langsam einer Altergruppe enthoben fühlst, ohne Dich schon einer neuen zugehörig zu fühlen. Natürlich ist die Japanerin Kaiserin und natürlich lehnst Du ab, denn Du wehrst Dich gerade auf lustvolle Weise dagegen, in ein arriviertes Leben hineinzurutschen. Stattdessen bist Du lieber Batman, versteckst Dich misteriös hinter einer Maske, um zu verschleiern, wer Du bist -- auch dir selbst gegenüber. Den vergangenen Lebensabschnitt verteidigst Du lieber gegen Kampfjapaner. Du bleibst Sieger, d.h. einmal mehr darfst Du im alten Lebensabschnitt verbleiben. Aber immer neue Aufschübe sind anstrengend. Du solltest Deine Examensarbeit hinter Dich bringen, auch wenn das eine Phase abschließt und Du Dich in einer neuen zurechtfinden musst."

Samstag, Oktober 29, 2005  
... oder wie Blogger mspro einst so treffend sagte:

"musst du mich hier so blosstellen?"

Samstag, Oktober 29, 2005  
... oder wie Anonymous enno einst so treffend sagte:

"Hast Du doch im Grunde selbst erledigt... *g*"

Samstag, Oktober 29, 2005  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Eintrag:

Link erstellen

<< Home