Too Cool for Internet Explorer

22.9.05

Regionale Erstimmenunderdogs

Oh gott. Es laufen exakt 914 NPD-Erststimmenwähler in meiner Nachbarschaft rum. Erschreckend. Vor allem ist das eine Stimme mehr als "Die Tierschutzpartei" auf sich vereinen konnte. (Ich denke gerade an Hitler, den alten Hundenarr ... hmmm, da bin ich ja doch ganz froh, dass es die Tierschutzpartei gibt. Die würden sonst bestimmt alle NPD wählen)
Von solchen Ergebnissen kann "Die Partei" allerdings nur träumen. Die hinken da mit nur 359 Erststimmen ganz weit hinterher. Nur die APPD kommt mit 163 Wählerstimmen noch weit dahinter. Da deren potentielle Wähler ja auch alle Hundeliebhaber sind, konnte hier sicher auch wieder die Tierschutzpartei Stimmen abgreifen. Die Tierschutzpartei also als demokratisches Korrektiv, dass die radikale Linke als auch die Rechte unter einer relativ politikneutralen Ägide zu vereinen weiß? Tolle Sache! Weiter so.
Aber, liebe NDP- APPD- und Tierschutzparteiwähler: An welche Mauer sollen eure Pittbulls, Schäferhunde und sonstige Köter denn nun pinkeln?
Wie? Was?... Ach ja, ich vergaß. Gegen mein Fahrrad.

1 Zitate:

... oder wie Anonymous mate einst so treffend sagte:

"=)"

Donnerstag, September 22, 2005  

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Eintrag:

Link erstellen

<< Home